Spenden

Der Ersatzbau lässt sich trotz Fronarbeit und regelmässiger Vermietung nicht aus den Mieteinnahmen finanzieren. Daher sind wir auf Spenden angewiesen.

Unterstützen auch Sie den Ersatzbau des Pfadiheim Wislig – jeder Beitrag bringt uns einen Schritt weiter!

 

Sie können uns unterstützen

  • mit einer direkten Spende an Gönnerverein Pfadiheim Weisslingen, CH33 0685 0170 7063 9784 8
  • als Handwerksbetrieb mit einer vergünstigten Bauleistung

Ihre Spende darf vollumfänglich von den Steuern abgezogen werden. Spenden über 1000.- werden hier veröffentlicht und automatisch verdankt. Sollten Sie keine Veröffentlichung wünschen oder für kleinere Beträge eine Spendenbestätigung wünschen, melden Sie sich bitte bei uns.

NameBetrag
ZKS Zürcher Kantonalverband für Sport180'000
Werner H. Spross Stiftung20'000
Susanne Oberholzer, Wildberg1'000
Schweizerische Pfadistiftung10'000
Rolf & Doris Jäger-Dünki50
Restaurant Sonne Wislig, Fam. Schnyder50
René Geiger, Weisslingen1'500
Ref. Kirchgemeinde Weisslingen2'000
pro Pfadi Züri3'000
Michael & Manuela Stahel, Rämismühle10'000
Henri Weber, Wermatswil10'000
Gebauer Stiftung 30'000
Fam. Vareni, Weisslingen150
Dr. Adolf Streuli Stiftung5'000
Ehemalige Pfadi Schweiz, Sektion Zürich1'500
Rotary Club Mörsburg, Winterthur
1'000
Madleen + Dieter Ammann200
Martin Haussener, Rikon150
Barbara + Stephan Güpfert, Zell100
Ole Fabech, Rikon50
Max Keller, Weisslingen5'000
Ehemalige Pfadi Schweiz500
Johannes Rudolf Stahel5'000
Dorfete Wislig1'100
Martin Schenk, Weisslingen100

Finanzierung

  • Stand: 01.10.201868%

642’450 CHF von 950’000 CHF

KONTAKT >