Wolfsgrueb

Heimbeschreibung

Die 2012 total neu erbaute Pfadihütte liegt an wunderschöner Lage im Gebiet des Tössstock, am Nordhang der Scheidegg auf  950 M.ü.M. Koordinate 714 150 / 240 100. Die Hütte besteht aus einem Aufenthaltsraum mit Holzofen/Kochherd für ca. 8-10 Personen, einem Schlafraum im Obergeschoss mit 8 Schlafplätzen und einer Trockentoilette.

Für die Beleuchtung ist eine Solaranlage vorhanden. Zusätzlich sind im Inventar 2 Gaslampen. Gaskartusche 206 und Kerzen bitte mitnehmen. Petrollampen sind strikte verboten. Fliessendes Wasser findet man an der Quelle in ca. 200m Entfernung. Zusätzlich zum Holzofen/Kochherd hat es noch ein Gasrechaud.

Heizung

Kombinierte Heizung / Kochherd (Holz für den Ofen ist vorhanden oder selber mitzubringen (25cm Holz oder Holzbriketts von der Landi). Bitte beachtet die Anleitung in der Hütte.

Mobiliar

Mobiliar aus dem Aufenthalts- und Schlafraum darf nicht ins Freie getragen werden. (Gilt vor allem für Tische und Matratzen.) Es steht für draussen eine Festbankgarnitur zur Verfügung.

Geschirr

Es ist für 12 Personen Geschirr und Besteck vorhanden. Geschirrtücher müssen  mitgebracht werden.

Umgebung

In der Umgebung ist eine Feuerstelle vorhanden. Als Sitzgelegenheit ist eine Festbankgarnitur vorhanden.

In der näheren Umgebung sind einige Nagelfluhwände. Bitte Vorsicht !

Lage

Autozufahrt

Das Heim kann mit Autos fast erreicht werden. Die Zufahrt auf der Waldstrasse Hessen ist verboten. Bitte benutzt die öffentlichen Parkplätze in der Wolfsgrueb.

Öffentlicher Verkehr

SBB Linie Winterthur-Bauma-Wald. Beste Stationen Steg, Gibswil oder Wald.

Auf dem Platz Scheidegg-/Hessenstrasse gilt ein Parkverbot.

360° Aufnahmen

Preise

Die Mietpreise der Pfadihütte Wolfsgrueb sind abhängig von der Jahreszeit:

BenutzungBeschreibungSommer
1. Mai - 30. Sept.
Winter
1. Okt. - 30. April
PrivatanlassAufenthaltsraum, Schlafraum100.- / Abend oder Nacht120.- / Abend oder Nacht
Lager (Pfadi) Aufenthaltsraum, Schlafraum60.- / pro Nacht80.- / Nacht
Depot100.-100.-
MaterialGas, Kerzen usw. nach Bedarfnach Bedarf

Wird keine Organisation (Jugendorganisationen) angegeben, gilt der Privattarif.

 Zusätzlich wird pro Vermietung eine einmalige Grund- / Lagerpauschale von Fr. 20.- erhoben.

  • Die Preise verstehen sich für die Nutzung der Pfadihütte Wolfsgrueb. In den Preisen inbegriffen sind  Holz für Heizung und Kochen.
  • Zusatzmaterial wie Gas, Kerzen, Holzbriketts etc. werden gemäss Bedarf verrechnet.
  • Bei Rücktritt von diesem Vertrag ist der Mieter zur Bezahlung der Mindestbelegungstaxe (Mindestpreis pro Nacht x Anzahl Nächte) verpflichtet, falls das Heim nicht für dieselbe Mietdauer anderweitig vermietet werden kann.
  • Falls nach der Abnahme noch notwendige grössere Nachreinigungen festgestellt werden, so wird der zu erwartende Aufwand mit Fr. 30.- pro Stunde in Rechnung gestellt.

Reservierung

Heimverwaltung

Marcel Bernet
Gerbistrasse 8, 8492 Wila
052 385 20 40 / verwaltung@wolfsgrueb.ch

jetzt reservieren

Melden Sie sich jetzt bei der Heimverwaltung via untenstehendem Formular für eine Reservierung. Wenn der beiliegende Mietvertrag nicht innert einer Woche unterschrieben an die Heimverwaltung retourniert wird, verfällt die Reservation.

 

während dem Aufenthalt

Schlüssel und Heimabnahme

Der Schlüssel kann bei Marcel Bernet 052 385 20 40 bezogen werden. Die Ankunftszeit ist spätestens 72 Stunden im Voraus bekanntzugeben. Die Reinigung am Ende der Benutzung erfolgt selbständig, gemäss dem abgegebenen Abnahmeprotokoll. Das Abnahmeprotokoll sowie die Schlüssel sind nach der Miete innert 24 Stunden bei Marcel Bernet abzugeben. Das Depot abzüglich eventueller Schäden wird zurückerstattet.

Das müsst ihr mitnehmen

Gaskartuschen 206, WC Papier, Kerzen, Abfallsäcke, Abtrocknungstüchlein, Für Fonduerechaud Sicherheitspaste in Schale

Aerzte

Notfallarzt/-ärztin Region: täglich Tel. 0800 33 66 55
In lebensbedrohlichen Notfällen: Sanitätsnotruf Tel. 144 oder REGA Tel. 1414

Ordnung

Auf peinliche Ordnung wird grossen Wert gelegt. Wer das Heim und Umgebung nicht sauber verlässt, dem wird Rechnung gestellt.

Holz

Im Freien (Grillstelle) darf kein für den Ofen vorgesehenes Holz verbrannt werden. Im Wald besteht Leserecht. Leseholz bitte im Wald zerkleinern.

Abfuhr

Der Abfall ist von euch vollständig mitzunehmen und selbständig korrekt zu entsorgen.

Kontakt

Wolfsgrueb
Koordination 714.150/240.100
im Gebiet des Tössstock

Verwaltung
Marcel Bernet
verwaltung@wolfsgrueb.ch

KONTAKT >