Heimbeschreibung

Übersicht

Das Untergeschoss ist gemauert, das Erdgeschoss besteht aus Holz. Die moderne Küche ist mit einem grossen Vierplattenherd mit Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank usw., ausgestattet. Die Zentralheizung wird in den Monaten Oktober – April in Betrieb gesetzt. Für das Aufstellen von Zelten sind Plätze in der näheren Umgebung vorhanden.

  • Inkl. fliessendem kaltem und warmen Wasser
  • Free-WLAN und 42″ LCD TV für Schulungen / DVD

Materialien

  • In der offenen Halle stehen 4 Tische und 8 Bänke für max. 40 Personen zur Verfügung.
  • Es ist mit Geschirr und Besteck für 50 Personen ausgerüstet.

Mobiliar

Mobiliar aus den Räumen darf nicht ins Freie getragen werden. (Gilt vor allem für Tische und Matratzen.) Es stehen 4 Festbank-Garnituren in der offenen Halle zur Verfügung.

Mitbringen

  • Hausschuhe
  • Geschirrtücher
  • Für Übernachtungen empfehlen wir Fixleintücher und Schlafsäcke mitzubringen

Räume

  • 3 Schlafräume à 12+, total 36-40 Schlafplätze
  • 1 Leiterzimmer mit 2 Betten und Lavabo
  • 2 Aufenthaltsräume, 1x mit Cheminée
  • 1 Waschraum mit 2 WC und Waschtrog mit vier Wasserhahnen
  • 1 Waschraum mit 2 Duschen, 1 WC/Pissoir und kleinem Waschtrog

Holz

Im Freien darf kein Cheminéeholz verbrannt werden. Im Wald besteht Leserecht. Leseholz bitte im Wald zerkleinern.

Zelten

  • Für das Aufstellen von Zelten sind Plätze in der näheren Umgebung vorhanden. (Selbst abklären mit dem Landbesitzer).
  • Zelte können auch auf der Seite der Wiese installiert werden. Bei einer Dauer von mehr als eine Woche sollten sie verschoben werden.

Heizung

Gemeinschaftsraum Warmluft Cheminée, (Anweisung beachten). Die Zentralheizung wird in den Monaten Oktober – April in Betrieb gesetzt. Zu Beginn des Aufenthaltes zuerst die Heizkörper aufdrehen. Beim Verlassen des Heimes ist darauf zu achten, dass sämtliche Regler (Thermostate) der Heizkörper auf Stellung „1“ gedreht werden.

KONTAKT >